Bäckerei Peter Schmitt Bad Kissingen Würzburg Schweinfurt

Diese Loyalität gehört geehrt!

2020 feiert die Bäckerei Peter Schmitt ihr eigenes 75-jähriges Jubiläum. Vor dem eigentlichen Jahrestag konnte aber bereits ein weiteres 75-jähriges Jubiläum gefeiert werden: das einiger treuer Mitarbeiter!

Beim Backstubenfrühstück am 06. Oktober lud die Bad Kissinger Spezialitätenbäckerei ihre langjährigen Mitarbeiter ein, sich ein leckeres Frühstück schmecken zu lassen. Vor knapp 140 Besuchern wurde außerdem in einer persönlichen Ansprache von Geschäftsführer Johannes Schmitt jeder der Jubilare vorgestellt und ein kleiner Einblick in seine Leistungen gegeben. Der große Dank sowie extra Urlaubstage für jahrelange tolle Leistung und hervorragende Arbeit ging an Susanne Beck (25 Jahre Betriebszugehörigkeit), Christine Rösch, Brigitte Lummel, Melanie Brand, Carola Fechler und El Bekkaye Belaraibi (jeweils zehn Jahre). Zusammen sind sie Teil von Schmitts „grüner Bande“ aus Verkauf und Backstube und verantwortlich dafür, dass die leckeren Backwaren täglich frisch produziert und an den Mann bzw. die Frau gebracht werden.

Haben auch Sie Lust, Teil eines wachsenden Familienunternehmens und eines tollen Teams zu werden? Dann schauen Sie bei unserer Karriereseite rein.

 

Bildunterschrift:

Geschäftsführer Johannes Schmitt (rechts) und Verkaufsleiter Reinhold Greim (links) sprachen im Rahmen des Backstubenfrühstücks im Oktober ein großes Dankeschön an die Jubilare (von links) Christine Rösch, Brigitte Lummel, Susanne Beck, Melanie Brand, Carola Fechler und El Bekkaye Belaraibi aus.

Bildquelle: Christine Weißenberger, Bäckerei Peter Schmitt GmbH

facebook  youtube  instagram  twitter

Copyright © 2021 Bäckerei Peter Schmitt. Design by einseinsvier

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.